Kategorie: Gerichtsurteil

Gerichtlich anerkannte Berufskrankheit 0

Gerichtlich anerkannte Berufskrankheit

Französisches Gericht erkennt elektromagnetische Sensibilität als Berufskrankheit an Am 17.01.2019 entschied das französische Gericht von Cergy-Pontoise erstmals, dass Elektromagnetische Hyperempfindlichkeit (EHS) eine Berufskrankheit ist, die sich auch aus der Exposition gegenüber Strahlungswerten entwickeln kann, die von der Regierung als sicher angesehen werden (wenn sie nach...

Translate