Umwelt- Bäume

Umwelt- Bäume und Pflanzen

Auswirkungen des Mobilfunks | Bäume

Bäume werden durch Hochfrequenzstrahlung geschädigt

Nicht nur Menschen sind im Hinblick auf die möglichen gesundheitlichen Auswirkungen der Exposition gegenüber Mobilfunkstrahlung gefährdet. Radiofrequente Strahlung (RF) kommt mit jeder Person, jedem Baum und jedem Tier in Kontakt, die ihr ausgesetzt sind. Die Strahlungsintensität hängt vom Standort des Senders und anderen Strahlungsquellen in der Umgebung ab. Wir dürfen nicht vergessen, dass alle Lebewesen durch die von drahtlosen elektronischen Geräten und Mobilfunkmasten ausgestrahlten RF beeinflusst werden.

Es muss nicht erklärt werden, dass Bäume und andere Pflanzen eine wichtige Rolle in unserer Umwelt spielen. Sie produzieren Sauerstoff, kontrollieren die Lärmbelastung und reinigen unter anderem die Luft. Wenn sie an Orten mit hoher Strahlung ausgesät werden, leben sie nicht lange.

Baumschäden & Mobilfunkantennen

Die gegenwärtige Problematik: 24 h Mikrowellenstrahlung trocknet die Bäume aus und stört die Zellbiologie von Tieren, Menschen und Pflanzen. Wir alle bestehen größtenteils aus Wasser und werden durch schädliche Mikrowellen in Schwingung gebracht. Die gepulste Mobilfunk-Strahlung ist dermaßen aggressiv, das abertausende Bäume erkranken und sterben.

youtube.com

Als ortsfeste und ausdauernde Lebewesen eignen sich Bäume gut für Beobachtungen zu der Frage, ob die Abstrahlung von Mobilfunkantennen Schäden an Pflanzen verursachen kann. Zudem können Baumschäden nicht auf psychische Faktoren zurückgeführt werden. Sie bieten sich daher als Indikatoren für das Schädigungspotential von Mobilfunkstrahlung an.

diagnose-funk.org

Artikel

Hochfrequenzsender verursachen Baumschäden- eine Beweisführung

Weshalb sind Bäume für uns wichtig?

Bäume beeinflussen die Qualität der Umwelt in vielerlei Hinsicht. In Städten und Ballungsräumen erhöhen Bäume den Komfort und verringern die Gesundheits- und Umweltschäden, die durch dichtes Bauen entstehen.

  • Bäume schützen vor Sonne, Wind und Regen. Der fehlende Schutz des Baumes vor Regen und Sonne wird möglicherweise erst nach dem Verlust des Baumes bemerkt.
  • Die Bäume beschatten und kühlen. Bäume schützen vor UV-Strahlung und kühlen durch Beschattung ab. Bäume verdampfen große Mengen Wasser, wodurch das Laub und die Luft um es herum gekühlt werden. Im Winter und in kalten Klimazonen können Bäume die Heizkosten senken, indem sie als Windschutz wirken.
  • Bäume binden Staub und Luftverschmutzung. Längerer Kontakt mit feinen Partikeln und gasförmigen Luftschadstoffen prädisponiert für Atemwegserkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bäume verbessern die Luftqualität, indem sie kleine Partikel und gasförmige Luftschadstoffe wie Ozon, Schwefeldioxid und Stickoxide an die Oberflächen ihrer Blätter und durch Luftspalte innerhalb der Blätter binden. 
  • Bäume helfen, das Regenwasser zu kontrollieren. In Städten mit einer großen wasserundurchlässigen Oberfläche belasten Regen- und Schmelzwasser das Abwassernetz und die Kläranlagen. Bäume helfen bei der natürlichen Behandlung von Regenwasser. Ihr Wurzelsystem erhält die Lockerheit des Bodens aufrecht, sodass Wasser schneller in den Boden aufgenommen werden kann.
  • Bäume binden Kohlendioxid (CO2) und produzieren Sauerstoff. Die Blätter der Bäume nutzen die Lichtenergie der Sonne, um aus Wasser und Kohlendioxid Zucker und Sauerstoff herzustellen. Dieser Prozess des Kontakts mit grünen Pflanzen und Algen hat eine sauerstoffreiche Atmosphäre auf der Erde geschaffen.
  • Lärm kann zu einer Stressreaktion im Körper führen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen verstärken, den Schlaf und das psychische Wohlbefinden beeinträchtigen. Bäume und Sträucher dämpfen den Lärm durch ihr Laub. Es wurde auch festgestellt, dass die Bodenoberfläche unter den Bäumen für die Geräuschdämpfung wichtig ist.
  • Das Klettern auf Bäume fördert die Fantasie und Muskelkontrolle der Kinder und hilft ihnen, gesund zu bleiben.
  • Das Sehen von Pflanzen verringert das Schmerzempfinden. Die Genesung im Krankenhaus ist schneller, wenn Sie den Wald von den Fenstern aus sehen können.

Sind Bäume ein Hindernis für 5G?

  • Laubbäume könnten Empfangsprobleme für das neue 5G-Telefonnetz verursachen.

Weitere Informationen folgen

Können Bäume die EMF-Strahlung blockieren?

Tatsache ist, dass Bäume die EMF-Strahlung nicht vollständig blockieren können. Sie reduzieren jedoch die Strahlungsmenge, wenn sie durch sie hindurchtreten. Wenn Sie also Bäume in einer Linie zwischen Ihrem Haus und einem Funkurm haben, können Sie die Exposition gegenüber EMF verringern.

Wie können Bäume die Strahlung reduzieren?

Menschen beschweren sich oft darüber, dass Bäume ihr Internet-Signal blockieren. Wie viele andere Materialien reduzieren Bäume die Menge an Strahlung, der Sie ausgesetzt sind, wenn Strahlung durch sie hindurchgeht. Dies kann aus mehreren Gründen sein, einschließlich

  • Die Wassermenge in den Bäumen
  • Die Funktürme haben möglicherweise kein sehr starkes Ausgangssignal
  • Das Signal kann ein Signal mit höherer Frequenz sein
  • Bäume reduzieren die Menge an Strahlung, der Sie ausgesetzt sind, auf ähnliche Weise wie getönte Fenster das Sonnenlicht abhalten oder dass Lärm nicht sehr gut durch Wände dringt.

Man fand heraus, dass Holz aufgrund seines hohen Wassergehalts die Strahlung reduziert, insbesondere je dicker und frischer es ist.

Je dicker ein Baumstamm umso effektiver der Schutz vor 5G Mobilfunkstrahlung

Bei dieser Strahlenmessung wird die Schirmwirkung durch „lebende“ Bäume erkennbar

Blockiert Holz EMF?

Holz besitzt nicht die richtigen Elemente, um Sie vor EMF-Strahlung zu schützen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Auswirkungen dieser Strahlung auf Ihren Körper nicht verringert werden können. Es sind die vielen Holzschichten, die dazu beitragen, die Emission von EMF zu reduzieren. Mit Holz als Schutz wird die EMF-Strahlung gedämpft, bevor sie überhaupt auf den menschlichen Körper trifft. Holz hat sich allgemein als wirksames Material erwiesen, um äußere Kräfte zu bekämpfen und den Körper vor seinen harten Auswirkungen zu schützen. Ebenso wie es Sie vor extremen Wetterbedingungen und wilden Tieren schützt, kann Holz die negativen Folgen einer täglichen Exposition gegenüber elektromagnetischer Feldstrahlung verringern. emfgrid.com

Die Art und Weise, wie Holz Sie vor dieser Strahlung schützt, ähnelt der Art und Weise, wie es die Auswirkungen anderer Schadstoffe verringert, wie z.

  • Es reduziert die Strahlung, die auf Ihren Körper abgegeben wird, wie den Schall, der durch Ihre Wände kommt.
  • Es blockiert die Strahlung elektromagnetischer Felder auf die gleiche Weise, wie es Sie vor rauen Wetterbedingungen wie extremem Sonnenlicht, Regen und Wind schützt.
  • Es schützt Sie vor anderen äußeren Kräften, die Ihren Körper schädigen könnten, wie ein Holzhaus Sie vor wilden Tieren schützt.

Auswirkungen des Mobilfunks | Pflanzen

Wie reagiert Kresse auf Handy und WLAN?


Smart Meter | Auswirkung auf Pflanzen

Seit mehreren Jahren wachsen drei Sträucher an der Mauer des folgenden Hauses. Sie waren sehr gesund und wuchsen, dass ein Rotkehlchen ihr Nest über dem alten Stromzähler baute, der seit Jahren hier war.

Vor ungefähr drei Monaten wurde der alte, aber perfekt zu wartende Stromzähler entfernt und durch einen „intelligenten Zähler“ ersetzt, der Informationen durch Mikrowellenstrahlungssignale an das Elektrizitätsversorgungsunternehmen sendet.

Dieses Messgerät sendet fast kontinuierlich Signale, wie aus den Messwerten des Hochfrequenzmessgeräts hervorgeht und zu hören ist. Der durch die Strahlung verursachte Schaden ist in diesem Video sehr deutlich zu sehen. Der Schaden für den Strauch ist in der Nähe des Messgeräts viel schlimmer und der Schaden nimmt mit der Entfernung ab. In etwa drei Metern Entfernung ist der Strauch ziemlich gesund mit hellgrünen Blättern. Die dem Messgerät am nächsten gelegenen Blätter scheinen getrocknet und krank zu sein.

Der Bewohner dieses Hauses hat seit der Installation des Messgeräts Schlafprobleme.

Artikel

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate