Wer hat bereits 5G?

Wer setzt 5G bereits ein?

Teilweise wird 5G schon hier bereit gestellt:

  • Holland/ Niederlande
  • China
  • Südkorea
  • Schweiz

Vorfälle/ Missbrauch (Kontrolle)

Niederlande: 5G Experiment und tote Vögel

In Den Haag sind in den letzten Wochen mindestens 298 eigentlich gesunde Vögel aus bisher unerklärlichen Gründen verendet. Der Grund bleibt offen, jedoch wurden jedes Mal kurz zuvor Experimente mit der Mobilfunktechnik 5G durchgeführt.
Mikrowellen können zwar unsere Nahrung aufwärmen, doch eigentlich sind sie eine Erfindung des Militärs. Mikrowellen wurden als Waffe entwickelt und werden auch als solche benutzt. Doch sie haben auch noch eine weitere Funktion: Als 4G- oder 5G-Mobilfunkstandard übermitteln sie Daten in Zeiten des Internets der Dinge (IoT).
Doch entgegen der oft propagierten Unschädlichkeit der Mobilfunkwellen, haben auch diese Mikrowellen mit geringer Leistung eine biologische Wirkung. Nur „weil man selbst nicht gekocht“ wird, heißt es nicht, dass es keine Auswirkungen auf den menschlichen Körper gibt.
Keins der untersuchten Tiere wies Anzeichen eines Virus oder einer bakteriellen Infektion auf. Auch wurden keine Giftstoffe gefunden. Die Vögel verstarben vermutlich an einem plötzlichen Herzstillstand.

www.epochtimes.de

5G- Kontrolle

China- Überwachung der Bürger/ Wenn der Staat alles sieht

Chinas Regierung setzt eine App ein, die beim Grenzübertritt Smartphones durchsucht. 

Die App wird offenbar bei europäischen und asiatischen Touristen ebenso aufgespielt wie bei zentralasiatischen Lkw-Fahrern und chinesischen Unternehmern, die Geschäfte über die Grenze hinweg machen wollen.

tagesschau.de
Print Friendly, PDF & Email