Berichtete Symptome Betroffener

Berichtete Symptome Betroffener

EHS-Symptomatiken (Smart Meter) | Steven Weller

  1. Konstante Kopfschmerzen | Ein Druck, der meinen Kopf umfasst.
  2. Schlaflosigkeit | Ich finde es sehr schwierig, einen guten, ununterbrochenen Schlaf zu bekommen.
  3. Lethargie und Konzentrationsschwierigkeiten.
  4. Scharfe Schmerzen wie ein heißer Stachel, der in meinen Kopf und gelegentlich in meine Darmregion getrieben wird
  5. Gelenkschmerzen, insbesondere in Ellbogen, Fingern und manchmal in den Knien.
  6. Reizbarkeit und Angstgefühle | Ich bin anfälliger für wütende Ausbrüche, wenn ich Smart Meter RF ausgesetzt bin. Meine Frau kann das mit Sicherheit bezeugen!
  7. Herzrhythmusstörungen und gelegentlich Herzklopfen, wenn ich über einen längeren Zeitraum in der Nähe eines Smart Meters bin. Ich bin empfindlich bei niedrigen Leistungsdichten. Was mich auch zu beeinträchtigen scheint, ist die Menge an Daten, die in einem sehr kurzen Zeitintervall gesendet werden. Vielleicht ist dies ein Bereich, der weiterer Untersuchungen bedarf, um festzustellen, ob dies eine mögliche Ursache für gesundheitliche Auswirkungen sein könnte, die aufgrund der Exposition gegenüber bestimmten gepulsten Funkfrequenzen mit hohen Datenübertragungsraten geltend gemacht werden.

Das Problem, mit dem ich jetzt konfrontiert bin, ist, dass ich tatsächlich ein Gefangener in meinem eigenen Haus geworden bin. Wenn ich mich aus meinem Haus in eine Umgebung wage, in der die EMR immer größer wird, fühle ich mich ausgelaugt, gequält und gefangen. Der Umzug in Bundesstaaten, in denen es derzeit keine intelligenten Zähler gibt, ist eine Option- aber wenn weiterhin neue Mobilfunkmasten, drahtlose Hochgeschwindigkeitsnetzwerke eingeführt werden und andere Bundesstaaten dem Beispiel Victorias folgen und die Einführung drahtloser intelligenter Zähler vorschreiben, werden mir irgendwann die Orte ausgehen, wo ich hingehen kann! Auf diese Weise werde ich zu einem EMR-Flüchtling, wenn ich an immer entlegenere Orte ziehe. Die Karrieremöglichkeiten werden abnehmen, und mein Arbeitsplatz ist bereits jetzt gefährdet, da ich mich abmühe, weiterhin in der IT-Branche zu arbeiten, wo drahtlose Netzwerke und intelligente drahtlose Geräte zur Norm werden. Ich stehe vor dem Dilemma, wie ich meine Familie unterstützen kann. Welche Art von Leben werden sie haben und welche Möglichkeiten verpassen sie, wenn wir an isolierte Orte ziehen, um dieser von Menschen verursachten Bedrohung für meine Gesundheit zu entkommen? eesc.europa.eu

Teile diesen Beitrag
Translate