Abschirmkleidung

Professionell und für den Alltag

Abschirmkleidung ist eine Schutzkleidung vor elektromagnetischer Strahlung und für viele Elektrosensible existenziell. Sie ist folglich ein zuverlässiger Schutz gegen Elektrosmog wie Mobilfunkstrahlung, WLAN etc. Abschirmkleidung wird mit einem speziellen Waschmittel gewaschen, darf aber nicht geschleudert werden.


Abschirmstoffe, die für Abschirmkleidung geeignet sind, sollten hauptsächlich aus einer Faser bestehen, die sich beim Tragen nicht elektrostatisch auflädt. Für Abschirmkleidung können zum Beispiel Baumwolle oder Viskose verwendet werden. Zusätzlich sind die Stoffe in komplizierten Spinnverfahren mit Metallfäden, meist Kupfer und/oder Silber versehen, die die Abschirmung in der Kleidung gewährleisten. Wichtig ist vor allem, das Gehirn, das Herz (sowie innere Organe) und die Genitalien zu schützen.

sonnenlandimmobilien.de

Firmen die Abschirmkleidung anbieten:


Ein blaues Abschirm-Hemd (esmog-shop) ist hier zu sehen:


Im Bereich Abschirmung sind ebenfalls Firmen aufgelistet, die Abschirmkleidung anbieten.