Elektrosensibilität

Hinweis zu Harmonisierern

Hinweis zu Harmonisierern

Vorsicht bei esoterischen Heilsversprechen

Die Hersteller von Entstörgeräten sind ideenreich: Bändigt der eine den bösen Elektrosmog mit Kristallen, bevorzugt der andere Mineralienmischungen, der nächste preist seine futuristischen Antennensysteme, wieder andere verkaufen Metallplaketten, bunte Papieraufkleber, talismannähnliche Anhänger, spezielle Armbanduhren, präparierte Computerdisketten, Bettunterleger, modifizierte Feuchtraumstecker, energieangereicherte Kreditkarten, Holz- und Plastikkugeln oder gesegnete Hufeisen. Man kennt einige hundert verschiedene Geräte zum angeblichen Schutz vor Elektrosmog. Die Hersteller sind inzwischen vorsichtiger geworden. Viele versprachen vor Jahren, man könne mit solchen Geräten den Elektrosmog abschirmen, sprich die Felder und Wellen direkt beseitigen oder zumindest reduzieren, was jedoch mit physikalischen Messungen leicht zu widerlegen ist, denn es gibt nicht die leiseste Abschirmwirkung. Heute behauptet das keiner mehr. Man gibt herstellerseits zu, oft geschickt verpackt und für den Laien kaum bemerkbar, dass sich an der Feldbelastung selbst, der Feldstärke, der Frequenz… durch die Entstörer gar nichts ändert, behauptet aber, der Feldeinfluss würde hiermit biologisch verträglicher.

maes.de

Leider werden diese Produkte auch intensiv in Kindergärten/ Schulen/ Hotels und Praxen mit angeblicher Wirkung beworben. Das perfide: Die Krankmachende Technik wird nicht abgestellt- sondern die Menschen für den Profit in falscher Sicherheit gewogen. Insbesondere dort, wo Kinder involviert sind absolut unverständlich.

Was sind das für Produkte?

  • Kettchen/ Anhänger gegen Elektrosmog
  • Bilder (die angeblich harmonisieren sollen)
  • Aufkleber/ Handychips
  • Harmonisierer
  • Orgonite
  • Rosenquarz/ Turmalin
Wissenschaftlich nicht belegt

Die Wirkung von angeblich strahlen reduzierenden Harmonisierern ist wissenschaftlich absolut nicht belegt. Es wird eindringlich vom Kauf derartiger Geräte, die ohne jeden Nutzen sind, abgeraten. Ebenso sind angeblich strahlen reduzierende Aufkleber für Smartphones völlig wirkungslos. Sie können hingegen die Strahlung sogar noch verstärken, da die freie Funktion der Antenne unter Umständen stark behindert wird.

vitashield.de
Keine Wirkungsweise nachgewiesen

Technisch überprüfbar: NEIN!
Naturwissenschaftlich messbar: NEIN!
Messtechnisch erkennbare Reduktion der Funkstrahlung: NEIN!
Garantie auf die besagte Schutzfunktion durch den Hersteller: NEIN!

pronatur24.shop

Artikel


Esoterische Produkte auf dem Prüfstand

Rosenquarz und Turmalin?

Rosenquarz und Turmalin hilft nicht! Nachweis:

Handychips?

Handychips/ Aufkleber für Smartphones/ WLAN- Router helfen nicht! Nachweis:


Werbung mit TÜV

Gabriel-Chip– Hersteller wirbt mit einer Zertifizierung vom TÜV Süd

Dazu eine Richtigstellung des TÜV:

„Das TÜV-Siegel etwa bescheinigt dem Aufkleber nur, dass er keine anderen Endgeräte stört. „Eine Prüfung der Produktleistung wurde von uns nicht durchgeführt. Ebenso wenig fand eine Zertifizierung für dieses Produkt statt“, erläutert Kristina Wegner vom TÜV Süddeutschland. „Es ist nicht unser Anliegen, über Bauernfängerei oder nicht zu urteilen.“ Der TÜV habe lediglich die elektromagnetische Unverträglichkeit überprüft. Kunststück, amüsiert sich der Strahlen-Experte Jiri Silny von der Technischen Hochschule Aachen: Bei einem Chip, der nichts bewirke, sei es kein Wunder, dass er keine anderen Geräte störe.“ Quelle: „Zeit-Online“

eggbi.eu

Sie sind sich eher unsicher?

Fragen sie nach einer kostenfreien Probezeit

Es spricht nichts dagegen, all diese Produkte für sich selbst zu testen. Bevor sie jedoch etwas kaufen und eine Unmenge an Geld investieren, sprechen sie die betreffenden Betreiber an, ob sie ihnen eine KOSTENFREIE Probe zusenden. Versuchen sie in jedem Fall eine kostenfreie Erprobung, um über die Zeit einschätzen zu können, ob es für sie einen Unterschied macht oder nicht (~2 Wochen). Wenn sie mit den Produkten zufrieden sind, spricht nichts dagegen, diese käuflich zu erwerben.

* Sollten sie ein Vertreiber von Harmonisierenden Produkten sein und einige Produkte zum kostenfreien/ unverbindlichen Test anbieten, geben sie gerne bescheid. Nach Prüfung des Angebotes (Genaue Auflistung von Produkten, Produktfoto, Testzeitraum und Erklärung) werde ich diese hier gerne ergänzend beifügen. Interessierte können dann selbst entscheiden.

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen