5G “Intelligente“ Straßenbeleuchtung

5G “Intelligente“ Straßenbeleuchtung

Aktualisiert am 03.04.2024

5G “Intelligente“ Straßenbeleuchtung

LED und 5G

Mit LED-Deckenleuchten in Innenräumen lässt sich ein engmaschiges Funknetzaufbauen, das 5G-fähig ist. Entwickler von Osram und Nokia Bell Labs haben dazu einen entsprechenden Prototypen entwickelt. Dieser soll sich im Vergleich zu herkömmlichen WLAN-Systemen einfacher in Gebäuden installieren lassen. Deckenleuchten werden in jedem Bürogebäude engmaschig verbaut und können in Büro- und Industriegebäuden an ein zukünftiges Lichtsteuerungs- und Netzwerkmanagement-System angeschlossen.

elektronikpraxis.vogel.de

Fotos “intelligenter“ 5G Straßenlaternen

Schaumburg (Illinois) facebook.com (Beitrag 03.04.2024)


5G- LED Strassenlampen in Hongkong werden zerstört

Tränengas gegen maskierte Demonstranten, die sich über mit Videoüberwachung ausgestattete Laternenmasten aufregen. | Bei Protesten gegen die Überwachung haben Aktivisten mehrere „intelligente“ Laternenmasten angegriffen, die mit Sensoren, Kameras und Datennetzen ausgestattet sind.

Die Laternenpfähle sind Teil einer Smart-City-Initiative und verfügen über WiFi-Netzwerke, Sensoren und Überwachungskameras. Die Demonstranten äußerten sich besorgt darüber, dass die Laternenpfähle, die auch 5G-WLAN-Hubs sind, von der chinesischen Regierung zur Überwachung der laufenden Proteste verwendet wurden. businessinsider.com | theguardian.com

Foto Titelbild: Chicaco, USA (facebook.com, Beitrag 13.03.2024)

| Translate |