Alternativ Wohnen

Alternativ Wohnen

Aktualisiert am 07.02.2024

Alternativ Wohnen

Alternativen zu normalen Wohnraum

  • Minihaus/ Tiny Houses
  • Hausboot
  • Bauwagen/ Wohnwagen (baubiologie-magazin.de; Wohnwagen für Allergiker)
  • Zeltplatz
  • Umgebauter Schiffscontainer
  • Wohncontainer
  • Wohnen gegen Hilfe bei Senioren (die keine Funktechnik nutzen)
  • Ökodörfer/ Biobetriebe
  • Bau eines Holzpalettenhauses

Auswandern

Darauf sollte man achten

  • Anmeldung für den Erst-Wohnsitz
  • Beheizbarkeit
  • Stromanschluss
  • Wasseranschluss
  • Nach Möglichkeit Kabelanschluss (Internet/ Telefon)

Stellplatz-Problem

Börsen für Alternatives Wohnen

Wohnarten

| Holzpalettenhäuser

Ein Haus aus Paletten? Sie kennen sicher Bänke oder Betten aus Paletten. Aber ein Haus? Es stellt sich heraus, dass man tatsächlich eins bauen kann. Es ist etwas, das man billig herstellen kann. Außerdem kann man diese mit Sonnenkollektoren (wandelt Sonnenstrahlung in Wärmeenergie um) betreiben, was kostengünstig ist.

Diese Häuser wurden als erschwingliche Lösung für Katastrophenhilfewohnungen konzipiert. Mit den umweltfreundlichen Aspekten von Holzpalettengehäusen kann es aber auch so gestaltet werden, dass etwas Beständigeres entsteht. Holzpaletten sind extrem günstig zu kaufen und leicht verfügbar. Dieses Material ist wiederverwendbar, leicht zu recyceln und leicht zu kombinieren, um ein einzigartiges, modernes und energieeffizientes Zuhause zu schaffen.


| Bushaus

Ein Bushaus unterscheidet sich nicht allzu sehr von einem Wohnmobil, aber es ist mehr Platz vorhanden. Ein großer Bus ist länger und breiter. Wenn Sie alle Sitze entfernen und den Bus für ein stationäres Leben aus dem Verkehr ziehen, haben Sie im Wesentlichen Platz, der einer Studio-Wohnung entspricht- aber die Möglichkeit haben, ihn viel stilvoller zu dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

| Translate |