Fragebogen

Fragebogen

Fragebogen | 12 Fragen

Nur ortsgebundene Beschwerden bzgl. WLAN/ DECT/ Funkmast etc

1. Treten ihre Beschwerden überwiegend Ortsgebunden auf? (Arbeitsplatz/ Schule/ Wohnung/ am PC/ Praxisräume bei Ärzten (oft starker Einsatz von WIFI u. DECT)/ Taxi (Taxenfunk) etc). Lösen sich die Beschwerden nach verlassen des betreffenden Ortes/ der Situation allmählich wieder auf? 

 
 
 

2. Hatten sie im Zusammenhang mit den Beschwerden schon einmal eine Art “Stromgefühl“/ “Elektrizität“ im Körper gespürt?

 
 

3. Entwickeln sie an bestimmten Orten nach relativ kurzer Zeit eine Art Kopfdruck/ Kopfschmerz den sie sonst nicht haben? Dazu eine Benommenheit/ unklare Denkweise?

 
 
 

4. Können sie sich an bestimmten Orten deutlich schwerer konzentrieren (ohne erkennbare Ursache)?

 
 

5. Waren sie vorher gesund bzw. hatten nicht solche Symptome?

 
 

6. Haben sie vor den ersten Beschwerden Amalgam ohne Schutz entfernt (auch einige Jahre davor)?

 
 
 
 

7. Tragen sie Metalle im Körper (die als Antenne fungieren können)?

 
 
 

8. Leiden Sie unter Schlafproblemen? Ist ihr Schlaf anders als sonst (Leichter, ohne Tiefe)? Wachen sie schock-artig auf (Stress im Körper)? Fühlen sie sich wie unter Strom? (Diese Probleme treten nur auf, wenn der Schlafplatz belastet ist)

 
 
 

9. Ändert sich ihre Stimmung, wenn sie an belasteten Orten sind? Werden sie allmählich weinerlich, depressiv, reizbar, gestresst? Ändert sich der Zustand, wenn sie den belasteten Ort wieder verlassen?

 
 

10. Treten nur an bestimmten Orten (Schule/ Büro/ Zuhause) Schwierigkeiten beim erlernen neuer Dinge auf? Können sie Texte lesen, aber den Inhalt nicht mehr erfassen? Leiden sie unter Wortfindungsschwierigkeiten ohne erkennbare Ursache?

 
 

11. Haben sie -vor oder während des Beginns der Beschwerden- ein deutliches kribbeln/ ziehen auf der Haut (zbsp. Kopfhaut) festgestellt? (Bei einigen tritt dies insbesondere bei WLAN auf)

 
 

12. Haben sie das Gefühl, wenn die Beschwerden auftreten, den betreffenden Ort verlassen zu wollen? Das die Beschwerden sich während des Aufenthaltes verstärken- und nur das Verlassen des Ortes eine Erleichterung bringt?

 
 

Question 1 of 12


Test speziell für mobile Geräte wie Smartphone/ Handy

Hierbei reicht eine Frage:

Entwickeln sie während des Telefonates innerhalb kürzester Zeit eine stark Wärmeentwicklung, fast schon ein brennendes Gefühl mit anschließenden Kopfschmerzen? Können sie sich während des telefonierens nicht mehr konzentrieren? Leiden sie unter Schwindel/ Benommenheit? Passiert das bei jedem Telefongespräch?

Sollte dies der Fall sein, sind sie mit hoher Wahrscheinlichkeit Elektrosensibel- speziell bei Handys/ Funkmasten.


Manueller Fragebogen

  1. Ortsgebundene Beschwerden (WLAN/ DECT, Funkturm etc.)/ Teil I und II
  2. Beschwerden durch Handys/ Smartphone

Je mehr Fragen sie mit “Ja“ beantworten können, um so wahrscheinlicher wird eine bestehende Sensibilität auf elektromagnetische Funkstrahlung.

*In keinem Fall ersetzt der Fragebogen eine ärztliche Untersuchung oder Diagnose. Der Test dient als erste Einschätzung.


Weitere Fragebögen

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Beitrag
Translate